Der Rahmen Ihres Aufenthalts: Der Olivenhain

Unser Haus befindet sich in unmittelbarer Nähe von Marrakesch, aber jedoch weit genug vom Treiben der Stadt entfernt, um sich dort für einen Abend, einen Tag oder eine Woche niederlassen und aufatmen zu können.
Dar Zarraba liegt in Mitten eines über ein Hektar großen Olivenhains, unweit der von jedem „Marrakchi“ bekannten „Route de l’OURIKA“, die ins Ourika-Tal am Fuße des nahen Atlas führt. Einen großen Teil des Jahres kann man von hier aus die schneebedeckten Berge bewundern. Das kleine Dorf (douar) hat seine Authentizität beibehalten und lebt nach wie vor hauptsächlich von der Feldarbeit.

Der Garten wird jedes Jahr verschönert und gehört nun zum Image unseres Hauses. Er wurde so angelegt, dass er Ruhe spendet und in jeder Jahreszeit neue Farben und Essenzen hervorbringt.
Das von unseren Köchinnen verwendete Olivenöl wird vor Ort hergestellt.

Hier werden auch die verschiedenen Kräuter angebaut, die unserem Begrüßungstee, den wir Ihnen bei Ihrer Ankunft servieren, seinen besonderen Duft verleihen.

Auch Tiere sind da, wie unser Esel „Babouche“ wohl bekannt bei allen Kindern, die hier waren. Seit einigen Monaten leistet ihr unsere kleine Ziege Gesellschaft.

Zimmer mit Loggia

… Jedes Zimmer hat eine private Terrasse zum Pool bzw. Olivenhain, auf der Sie Ihr Frühstück einnehmen können. Selbstverständlich können Sie auch im traditionellen Salon frühstücken.
Die Zimmer wurden mit größter Sorgfalt ausgestattet:

Schilfdecken (tatouis), von Lehmmeistern (maalem) aus Südmarokko gebaut,
-Wände aus Tadelakt und Böden aus „Dess“,
-Stoffe aus „Sabra“, von einheimischen Handwebern hergestellt.

Eine schlichte und authentische Dekoration war unser Leitgedanke.

Ihr Zimmer können Sie gerne nach Verfügbarkeit auswählen.

Die „Fermettes“

…Die „Fermettes“ wurden im März 2009 eröffnet.
Die drei sehr geräumigen, sehr komfortablen Suiten für jeweils 2 bis 5 Personen sind die ideale Unterkunft für Eltern mit kleinen Kindern.

Das große, von innen und außen zugänglich Bad bietet maximale Flexibilität. Die „kleinen Bauernhäuser“ wurden akkurat aus traditionellen Materialien (Pisé, Holz, Tadelakt und Zelligen aus Fès) gebaut. Jedes verfügt über eine wunderschöne, schattige Terrasse im Olivenhain, wo Sie gerne unter sich verweilen können.

Der „Pavillon des Oliviers“

Das schmucke Häuschen befindet sich in einem privaten Garten mit Olivenbäumen.

Es wurde ebenfalls sehr gewissenhaft und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und dekoriert. Diese eigenständige Familienunterkunft bietet Platz für bis zu 5 Personen

Sie verfügt über eine herrliche, uneinsehbare Terrasse zu den Olivenbäumen. Das Haus besteht aus einem Schlafzimmer, einer Küche, einem großen und einem kleinen Salon und ist komplett ausgestattet (Waschmaschine, Kühlschrank, internationales TV, WLAN usw.).

Der „Patio des palmiers“

…Dieser private Riad entstand aus zwei ursprünglichen traditionellen Berberzimmern.

Er bietet Platz für drei bis sechs Personen.
Sie können ihn komplett für sich mieten. Er wurde für Familien mit großen Kindern konzipiert, die zwei getrennte, jedoch um einen gemeinsamen Privatgarten gelegene Schlafzimmer wünschen.

Jedes Zimmer hat ein eigenes schönes Bad sowie eine Terrasse zu einem kleinen Patio.

Der Pool

…Der herrliche, von Olivenbäumen umrandete Spiegelpool gehört zum Charme von Zarraba.
Nun wird er über einen großen Teil des Jahres beheizt.

Die schöne Terrasse lädt zum Aperitif, zum Speisen oder Frühstücken ein.
Dank der weiten Einstiegstreppe können Ihre Kinder in Sicherheit baden und spielen.

Der Spa „Authenticia“

…Der Hammam gehört zur marokkanischen Bade- und Körperkultur. Wir haben uns für einen authentischen und traditionellen Hammam entschieden, damit Sie diese alte Lebensart in aller Ruhe entdecken und genießen können.

Das Berberzelt

…Das traditionelle Nomadenzelt gegenüber vom Pool ist unser„Freiluftsalon“: Der ideale Zufluchtsplatz, um ein Buch zu lesen, einen Minztee zu trinken oder Ihr Frühstück bzw. Abendessen einzunehmen. Hier veranstalten wir ebenfalls traditionelle bzw. „Marrakchi“-Abende mit Henna-Zeremonie, Tee, Shisha, usw

Das große Kaidalzelt

…Das große traditionelle Kaidalzelt diente ursprünglich als Unterkunft für „Standespersonen“ auf Reisen durch Ihr „Hoheitsgebiet“. Heute werden hier je nach Wunsch Mahlzeiten serviert, Feste, Seminare, Workshops und sogar Tanzabende veranstaltet.

Auf Anfrage kann es sich auch in eine komplett dekorierte und beleuchtete Eventlocation verwandeln.